Die Jugendabteilung der FT Jahn Landsberg sucht ab sofort einen ambitionierten und engagierten Bambini Jugendtrainer und grundsätzlich auch immer weitere Jugendtrainer.

Training der Bambinis derzeit in der Platanenhalle Landsberg jeden Freitag von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr. 

Zurzeit nehmen 11 Jugendmannschaften von den Bambini bis hin zur A-Jugend am Trainings- und Spielbetrieb teil. Außer der Begeisterung für den Fußball, Engagement und der Begabung, anderen etwas beibringen zu können, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich. Eine Trainerlizenz wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung. Vielmehr sind uns der altersgerechte Umgang mit den Kindern und die Vermittlung von Spaß im Sport, Technik und Respekt gegenüber Mit- und Gegenspielern wichtig. Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des DFB (Erwerb von Übungsleiterlizenzen) gewährleisten wir unseren Trainern und Trainerinnen vollste Unterstützung. Sie sind interessiert? Für eine erste Kontaktaufnahme stehen Ihnen der Jugendleiter der FT Jahn Landsberg, unter Tel. 0173/4984707 gerne zur Verfügung! Oder schicken Sie eine E-Mail an: a.schillinger@ftjahn-fussball.de 

Vom Bayerischen Fussballverband vorgeschlagen, wurde unser Abteilungleiter Andreas Schillinger im Goldenen Saal von Augsburg mit der Ehrenmedaille für besondere Dienste um den Sport in Bayern ausgezeichnet.

Der Preis wurde vom Bayerischen Staatsminister Joachim Herrmann verliehen.

Eine besondere Ehre dafür das er sich nicht nur Vereinsintern um die Belange des Sports kümmert sondern auch einsteht für Respekt, Gerechtigigkeit, Inklusion und Integration.

Wir als Abteilung Fußball können stolz auf unseren Abteilungsleiter sein und wünschen das er uns noch lange Jahre weiter erhalten bleibt.

Die C-Junioren sagen „Danke“ für die neuen Trikots

 

Die neue Saison kann beginnen: die jungen Kicker der FT Jahn freuen sich über die neuen Trikots (der Marke adidas), die bei künftigen Turnieren und Spielen/in der kommenden Saison zum Einsatz kommen werden. Gesponsert wurde der hochwertige Trikot-Satz von CEWE. „Oft fehlt es an finanziellen Mitteln, um Jugendfußballmannschaften mit Trikots auszustatten. Bei CEWE wird Sport-Sponsoring groß geschrieben, deshalb ist es für uns selbstverständlich, hier zu unterstützen“, sagt Arno Möller von CEWE. Das Oldenburger Unternehmen hat eine deutschlandweite Trikot-Sponsoring-Aktion ins Leben gerufen, an der jede Vereins-Jugend-Fußballmannschaft (von F-Jugend bis einschließlich C-Jugend) teilnehmen kann.

Unsere Jugendabteilung freut sich über das Engagement von CEWE und die damit verbundene Unterstützung für den Jugendsport“, so Trainer Konny Federl. „Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“

Neuer Name für das Jahn-Stadion

Die VR-Bank Landsberg-Ammersee unterstützt die Fußballer der FT Jahn Landsberg.

Alle großen Stadien dieser Welt sind nach berühmten Persönlichkeiten benannt oder tragen den klangvollen Namen von Unternehmen: das Estadio Santiago Bernabéu in Madrid, das Giuseppe Meazza Stadion in Mailand oder die Allianz Arena in München. Zwar kann das Stadion an der Jahnstraße in Landsberg mit den internationalen Top-Arenen freilich nicht mithalten, aber es trägt nun auch einen klangvollen Namen: VR-Bank-Stadion. Die VR-Bank Landsberg-Ammersee und die Fußballabteilung der FT Jahn Landsberg sind eine besondere Kooperation eingegangen.

Seit mehreren Jahren findet die Fußball-Landkreismeisterschaft statt. Im Jahr 2014 rief die VR-Bank Landsberg-Ammersee dazu den VR-Cup ins Leben. Eine der Spielstätten: der Platz an der Landsberger Jahnstraße. „Wir haben gesehen, dass das Stadion und die Tribüne nicht im besten Zustand sind“, sagte VR-Vorstandsvorsitzender Stefan Jörg beim offiziellen Pressetermin zur Bekanntgabe der Stadionnamensgebung. Die Zusammenarbeit mit der FT Jahn Landsberg habe sich seit der Ausrichtung des ersten VR-Cups vertieft und münde nun in der Übernahme der Namensrechte am Stadion. „Diese Zusammenarbeit soll für beide Seiten einen Mehrwert haben“, so Jörg weiter. Auf der einen Seite Wegweiser mit dem Namen der Bank, die Präsentation mit großem Banner am Eingang zum Stadion, eine Tribüne mit blauen Sitzen, auf der anderen Seite entsprechende Hinweise auf Online-Plattformen mit der Bezeichnung des neuen Stadions und eine modernisierte Anlage.

Das Thema Kommunikation nimmt nach Ansicht von Stefan Jörg ein zentrales Thema ein. „Wir wollen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens einen Fuß drin haben und wo geht das besser, als an einem Ort wie diesem, wo viele Menschen sind. Und irgendwann wirkt sich diese Wahrnehmung auf unser Geschäft aus.“ Beweis dafür, dass diese Marketingstrategie funktioniere, sei, dass die VR-Bank Landsberg-Ammersee auf Rang 14 der am schnellsten wachsenden Genossenschaften in ganz Bayern liege. Über das (Sport)sponsoring schaffe man auch eine menschliche Bindung. Aktuell habe der Vertrag mit der FT Jahn Landsberg eine Laufzeit von fünf Jahren. „Das soll keine Eintagsfliege sein und ich denke, dass er verlängert wird“, so Jörg weiter. VR-Marketing-Chef Manfred Doll sieht in der Übernahme der Namensrechte eine Exklusivität. „Denn ein zweites VR-Bank-Stadion wird es im Landkreis nicht geben.“ Die Verantwortlichen der FT Jahn Landsberg – Vorsitzender Alfred Gebuhr und Fußball-Abteilungsleiter Andreas Schillinger – freuen sich über die Kooperation mit der größten Genossenschaftsbank im Landkreis. „Wenn im Stadion alles fertig ist, wird es genial“, so Schillinger. Im Jahresverlauf führe man mit der VR-Bank nicht nur die Landkreismeisterschaft durch, sondern auch einen Junior-Cup und plane weitere Aktivitäten. Und um das Stadion bekannter zu machen, will der Verein – er zählt insgesamt rund 1200 Mitglieder, davon 400 in der Sparte Fußball – in absehbarer Zeit mit der Herrenmannschaft in die nächsthöhere Liga aufsteigen....
 

Sie zeigen, wie der Name des FT-Jahn-Stadions künftig lautet (von links): Manfred Doll (VR-Bank Landsberg Ammersee/Marketing), Günther Rehberger (Vorstandsmitglied VR-Bank), Ernst Stefani (stellvertretender Abteilungsleiter Fußball), Alfred Gebuhr (Vorsitzender FT Jahn Landsberg), Naphatson Bunyarit (Vereinsjugendleiterin), Stefan Jörg (Vorsitzender VR-Bank) und Andreas Schillinger (Abteilungsleiter Fußball). 

Dankeschön-Wochenende vom BFV für unseren Ehrenamtssieger und Abteilungsleiter Andreas Schillinger

Partner

Neuigkeiten

Entsorgen Sie Ihr Papier bei uns - unterstützen Sie den Verein. Grüner Papiercontainer bei den Parkplätzen am Nebenplatz.

WetterOnline
Das Wetter für
Landsberg am Lech
mehr auf wetteronline.de

Besucherzähler

seit 2012

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FT JAHN LANDSBERG - FUSSBALL